Bildung für Verantwortung – das ist die Mission der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, der sie in Lehre, Forschung und Transfer verpflichtet ist.

An der HfWU arbeiten 130 Professor:innen und 300 Mitarbeiter:innen. Sie sorgen gemeinsam dafür, dass rund 5.600 junge Menschen an einer innovativen und modernen Hochschule praxisorientiert studieren können. Die HfWU steht für Nach-haltigkeit, Internationalität und ein individuelles Studium. Möchten Sie dazu Ihren Beitrag leisten?

An unserem Standort in Geislingen suchen wir in der Zentralen Studienberatung IBIS (individuelle Beratung für ein individuelles Studium) zum 01.09.2022

einen Studienberater (m/w/d)
in Vollzeit (100%)


Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Beratung von Studieninteressierten
  • Organisation, Durchführung sowie konzeptionelle Weiterentwicklung von Angeboten für Studieninteressierte (Schnupperstudium, Schulprojekte)
  • Beratung der Studierenden zu allen Fragen der individuellen Studienverlaufsplanung, Lern- und Arbeitstechniken, bei Studienzweifeln und persönlichen Anliegen
  • Schreibberatung und Workshops zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Organisation, Durchführung sowie konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote in der Vorwoche für Studienbeginner:innen
  • Unterstützung in der Ausbildung, Beratung und Coaching studentischer Mentor:innen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit der Zentralen Studienberatung IBIS, speziell am Standort Geislingen
  • Unterstützung in der Organisation und Durchführung überfachlicher Angebote am Standort Geislingen
  • Mitwirkung bei der Durchführung studiengangs- und fakultätsspezifischer Angebote in der Fakultät Wirtschaft und Recht

Wir möchten Sie gerne kennenlernen, wenn Sie folgende Qualifikationen mitbringen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, bevorzugt im pädagogischen oder psychologischen Bereich
  • Kenntnisse zur Gestaltung von Beratungsprozessen sowie Erfahrung in der Beratung von Studierenden sind von Vorteil
  • Erfahrungen bezüglich prozessorientierter Schreibberatung sind von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrung in empirischer Sozialforschung
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden
  • hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • selbstständige, eigenverantwortliche sowie zeitlich flexible Arbeitsweise
  • hohe Teamfähigkeit

Dies können Sie von uns erwarten:

  • ein vielseitiges und selbst mitgestaltbares Aufgabenfeld
  • hohe Selbstverantwortung für Ihre Arbeit
  • flexible und familiengerechte Arbeitszeiten
  • ein kreatives und kollegiales Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Beschäftigung ist unbefristet. Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bis zur Entgeltgruppe E 13. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehin-derung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Teilung der Stelle ist grundsätzlich möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2022 über unser Bewerbungsportal.

Sie haben noch Fragen?

Bei fachlichen Themen wenden Sie sich bitte an Sabine Wanko (Rückruftermin bitte per Mail abstimmen: sabine.wanko@hfwu.de). Für arbeitsrechtliche und verwaltungstechnische Informationen steht Ihnen Dorothee Grimm (Rückruftermin bitte per Mail abstimmen: dorothee.grimm@hfwu.de) zur Verfügung.

Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung Impressum Datenschutz
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung