An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) sorgen Lehrende und Mitarbeitende dafür, dass über 5.200 junge Menschen an einer innovativen und modernen Hochschule praxisorientiert studieren können. Die HfWU steht für Nachhaltigkeit, Internationalität und ein individuelles Studium. Wollen Sie dazu einen Beitrag leisten?

Wir suchen für das BMBF-geförderte Projekt VertiKKA (Vertikale KlimaKlärAnlage zur Steigerung der Ressourceneffizienz und Lebensqualität in urbanen Räumen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in
in Teilzeit (50%)



mit diesen Aufgaben:

  • •Teilprojektkoordination und -dokumentation, kontinuierliche Begleitung des Gesamtprojekts in Zusammenarbeit mit den Projektpartnern aus Wissenschaft und Praxis
    • Eigenverantwortliche Versuchsdurchführungen an multifunktionalen Fassadenbegrünungselementen unter Nutzung von Grauwasser und in Kombination mit Fassadenphotovoltaik
    • Präsentation der Projektergebnisse und Erarbeitung von Beiträgen für Fachveröffentlichungen

Sind Sie interessiert? Dann erwarten wir:

• Abschluss in Landschaftsarchitektur, (Siedlungs-) Ökologie, Umweltschutz oder vergleichbaren Studiengängen
• Fachliche Qualifikationen in Bezug auf zielgerichteten Pflanzeneinsatz sowie Fachkenntnisse in den Themenbereichen regenerative Energien und nachhaltiger Stadtentwicklung
• Kompetenzen in eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit, in der Beurteilung und planerischen Einbeziehung stadtklimatischer Aspekte sowie in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, mit Vertretern der Praxis und lokalen Akteuren sowie der Netzwerkbildung vorweisen


 Die Stelle ist befristet bis zum 31.03.2022. Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder, bis EG 13.

Es besteht die Möglichkeit zur Promotion in Kooperation mit einer Universität. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Pfoser (nicole.pfoser@hfwu.de). Arbeitsrechtliche bzw. verwaltungstechnische Informationen erhalten Sie bei Frau Zirn (Tel.: 07022/201-424).


Bewerben Sie sich bitte bis zum 17.11.2019 online





Die uns überlassenen Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.


 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung